News

zur ‹bersicht

Mir sin druurig

Sa 29.02.2020 13:18
 

Die Fasnachtsgesellschaft Alti Stainlemer macht keine Fasnacht.

Die Basler Regierung und das Fasnachtscomité haben die Basler Fasnacht abgesagt. Schweren Herzens akzeptieren wir als Fasnachtsgesellschaft Alti Stainlemer diesen Entscheid. Die Stainlemer machen keine Fasnacht.

Die Vorfreude war riesig, gemeinsam mit unserer Jungen Garde ein tolles Sujet auf die Strasse zu bringen. Jeder Stainlemer hatte seine eigene Larve gestaltet, die Ladärne war mit Värsli verziert, das tonnenschwere Requisit bereit.

Doch nun ist quasi der Baum gefällt. Denn wir sind der Überzeugung, dass es letztlich richtig ist, den Entscheid der Regierung umzusetzen. Wir können nachvollziehen, dass der Regierungsrat weitergehende Faktoren berücksichtigen musste, als das für uns als einzelne Stammclique auf den ersten Blick sichtbar ist. Als Teil der Stadt Basel übernehmen wir unseren Teil der Verantwortung und lassen Kostüm, Larve und Instrument in der Fasnachtskiste.

In diesen Tagen sind wir traurig und nehmen Abschied von der Fasnacht 2020, bevor sie begonnen hat. Schweren Herzens verzichten wir also auf die "Drey scheenschte Dääg" im März 2020.
Unsere Liebe zur Basler Fasnacht bleibt davon unberührt. Der Stainevirus ist stärker als jede Grippe.

Roman Meier,
Präsident Fasnachtgesellschaft Alti Stainlemer

 

Autor: Roman Meier

Realisation: apload GmbH - Design: A. Stulz